20 Fachabteilungen
12 zertifizierte Zentren
Onkologischer Schwerpunkt in
Baden-Württemberg

Informationen zum Coronavirus SARS-CoV-2

Liebe Patientinnen und Patienten,

wenn Sie befürchten sich mit dem neuartigen Coronavirus angesteckt zu haben, klicken Sie bitte hier.

Besuchsregelung 

Patient:innen können pro Tag von einer Person besucht werden, Einlasszeit ist von 14 Uhr bis 17 Uhr. Die Besuchszeit von zwei Stunden sollte nicht überschritten werden. Bei sterbenden Patient:innen können pro Tag zwei Angehörige Abschied nehmen, hier gibt es keine Zeitbeschränkung für die Besuchsdauer. Generell werden alle Besucher:innen gebeten ihre Patientenbesuche im Vorfeld untereinander abzustimmen.

Bitte beachten Sie die 3 G- Zutrittsregeln für Besucher:innen 

Zum Schutz der Patient:innen und Mitarbeitenden vor einer Infektion, gelten für die Besuchenden in unseren SRH Kliniken bestimmte Sicherheitsauflagen, die bei jedem überprüft werden. Dadurch kann es zu längeren Wartezeiten beim Einlass kommen. Zutrittsberechtigt sind symptomfreie Erwachsene, die seit mindestens 14 Tagen einen vollständigen Impfschutz haben. Als Nachweis gilt der Impfpass bzw. die Impfbescheinigung in Verbindung mit dem Personalausweis. Nicht geimpfte symptomfreie Besucher sind zutrittsberechtigt, wenn Sie einen negativen Antigen-Schnelltests auf SARS-CoV-2 von einer anerkannten Teststelle vorlegen, der nicht älter als 24 Stunden ist. Spezielle Regelungen gibt es auch für Geimpfte und nicht Geimpfte, die bereits von einer Coronainfektion genesen sind. Nähere Details entnehmen Sie bitte dieser Tabelle. Kinder unter sechs Jahren dürfen aktuell keine Patienten besuchen.

Die jeweilige Besuchserlaubnis ist ausschließlich auf das Patientenzimmer beschränkt. Während des gesamten Aufenthaltes im Krankenhaus sind die AHA-Regeln einzuhalten, zudem ist die Händedesinfektion beim Krankenhauszutritt, vor dem Patientenzimmer und beim Verlassen des Raumes verpflichtend. Die Besuchsregelung bleibt von der aktuellen Pandemielage und Entwicklung der Infektionsrate im Landkreis abhängig. Eine weitere Anpassung und Änderung kann jederzeit erfolgen. 

Gemeinsam Wartezeiten vermeiden
Bitte bringen Sie Ihren negativen Antigen-Test, Ihren Impfpass oder positiven PCR-Nachweis und bei einem Besuch eines Patienten das ausgefüllte Besuchsformular mit.

Schnellteststellen in Sigmaringen 

Spezielle Informationen für Angehörige von sterbenden Patient:innen

Patientenschutz in der Pandemie

Zum Schutz unsere Patient:innen gelten strenge Sicherheitsstandards. Der Krankenhaus-Zutritt ist nur mit einer FFP2-Maske gestattet. Die Hygiene- und Abstandsregeln sind während des gesamten Aufenthaltes einzuhalten. Alle stationären Patient:innen werden regelmäßig  auf eine mögliche Covid-19-Infektion getestet. Auch unsere Beschäftigen unterziehen sich in einem festgelegten Turnus Corona-Tests. 

Patient:innen mit Verdacht auf eine Infektion und infizierte Patient:innen werden ausschließlich im SRH Krankenhaus Sigmaringen behandelt. Hier haben wir spezielle Corona-Stationen für infizierte Patient:innen.

Corona-Fallzahlen, Stand 21. Juni 2021:

  • Corona-Station: 1 Patient:in
  • Intensivstation: keine Patient:innen