Zur Newsübersicht
  • Allgemein

Sportmedizin und PJ-Student:innen betreuten swim&run Meisterschaft in Baden-Württemberg

In Mengen fand am Wochenende die Baden-Württembergische Meisterschaft Schüler:innen, Jugend und Junior:innen im swim&run statt. Veranstalter war der Deutsche Triathlonverband und Mengens Triathleten waren die perfekten Ausrichter.

Am Samstag fand in Mengen die Baden-Württembergische Meisterschaft Schüler:innen, Jugend und Junior:innen im swim & run statt. Veranstalter war der Deutsche Triathlonverband und Mengens Triathleten waren die perfekten Ausrichter.

Die medizinische Begleitung und Versorgung wurde durch Rüdiger Hennig, Ltd. Arzt der Sportmedizin am SRH Krankenhaus Sigmaringen gestellt. Unterstützt wurde er durch unsere PJ-Studenten Linda Tchamani, Juliane Wolter und Leon Berliner, sowie durch das Rote Kreuz Mengen.

Insgesamt waren knapp 200 Starter:innen in 14 Kategorien gemeldet. Vom Schnupperwettkampf über ein Handicap- Race bis zum RacePedi-Cup, für die Elite-Sportler:innen wurde alles geboten. Die jüngsten Teilnehmer:innen waren sieben Jahre, der älteste Teilnehmer 67 Jahre. Die Längste Distanz war 800 Meter swim und 4.8 km run. 

Das nächste Sportevent in Mengen ist am 20. Juli mit dem Landesfinale Schultriathlon, Jugend trainiert für Olympia.

Aktuelle Informationen