Rasche und schmerzfreie Wundheilung und Stomaversorgung

Unsere Wundexperten setzen ihr Wissen und ihre Erfahrung dafür ein, dass Ihre Wunden schnell abheilen. Auch chronische Wunden beherrschen wir.

So erreichen Sie uns

Pflegedienstleitung

SRH Krankenhaus Sigmaringen
Telefon +49 (0) 7571 100-2400

SRH Krankenhaus Pfullendorf
Telefon +49 (0) 7552 25-2024

SRH Krankenhaus Bad Saulgau
Telefon +49 (0) 7581 204-103

Stoma- und Wundbehandlung

Die Behandlung von chronischen Wunden ist häufig sehr langwierig. In unserer erfahrenen Wundtherapeutin finden Sie eine kompetente und verständnisvolle Ansprechpartnerin. Ein besonderer Schwerpunkt unseres Wundmanagements liegt in der Vermeidung von Druckgeschwüren (Dekubitus). Durch den frühzeitigen Einsatz prophylaktischer Maßnahmen kann das Risiko, dass ein Dekubitus auftritt, wesentlich verringert werden.

Alle Wunden werden bei uns nach neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen behandelt. So setzen wir neben chirurgischen Behandlungsmethoden moderne Wundauflagen sowie die Vakuum- und Madentherapie ein.

Manche Bauchoperationen erfordern, dass ein künstlicher Ausgang von Dünn- und Dickdarm oder der Harnwege angelegt wird, ein sogenanntes Stoma. Das ist für Patienten psychisch eine große Belastung und erfordert aufwendigere Pflege. Wir lassen Sie dabei nicht allein. Unsere speziell ausgebildeten Stomaschwestern bereiten Sie auf diese Veränderung vor, üben mit Ihnen den Umgang mit den Hilfsmitteln und organisieren die Versorgung, wenn Sie wieder nach Hause gehen.

Erfreulicherweise können künstliche Darmausgänge häufig in einer zweiten Operation wieder zurückverlagert werden. Lassen Sie sich von uns beraten!