Prämedikationsambulanz/ Sprechstunde

Unsere Prämedikationsambulanz ist werktags von 08:00 bis 16:00 Uhr geöffnet. Hier wird das Aufklärungsgespräch für die Narkose sowie gegebenenfalls eine Blutentnahme und/oder andere Untersuchungen (z.B. EKG) durchgeführt bzw. veranlasst. Der Anästhesist macht sich ein Bild über Ihren Gesundheitszustand. Bitte bringen Sie ärztliche Befunde sowie Ihre Medikamentenliste zum Vorgespräch mit.

Sie werden individuell beraten, welches Anästhesieverfahren für Sie persönlich für den jeweiligen Eingriff am geeignetsten ist. In der Regel sind die Termine mit den operativen Fachgebieten abgestimmt, damit das anästhesiologische Vorgespräch zeitnah mit der chirurgischen Aufklärung erfolgen kann.

Unsere Prämedikationsambulanz erreichen Sie unter der Telefonnummer 07571-100-2938.

Am OP Tag selbst beachten Sie bitte folgende wichtige Hinweise:

  •  Bleiben Sie 6 Stunden vor dem geplanten Eingriff nüchtern.
  •  Medikamente sind in Absprache mit dem Anästhesisten einzunehmen.
  • Bringen Sie Allergie-, Anästhesie- bzw. Schrittmacherpässe mit.
  • Vermeiden Sie Nagellack, Creme, Hautöle oder Kosmetik.
  • Legen Sie Ringe, Piercings, Hörgeräte, Zahnspangen und Prothesen ab.
  • Informieren Sie den Anästhesisten bei Besonderheiten (z.B. Fieber oder Husten).