Hinweis für Besucher:innen

Aufgrund der aktuell hohen Inzidenzzahlen gilt an den SRH Krankenhäusern in Sigmaringen, Bad Saulgau und Pfullendorf ein Besuchsverbot. Eine Ausnahmeregelung gilt, sofern die 2 G plus-Regel erfüllt ist, für

  • Angehörige von sterbenden Patient:innen
  • die Begleitperson eines Kindes
  • werdende Väter für die Entbindung und Abholung von Mutter und Kind. Sollte sich der Aufenthalt von Mutter und Kind aufgrund von Komplikationen verlängern, ist der Besuch mit einer Sondererlaubnis des Arztes nach vorheriger telefonischer Rücksprache erlaubt.

Für die zutrittsberechtigten Personen gelten die AHA-Regeln mit FFP2-Maske.

Alle Fachabteilungen

SRH Krankenhaus Pfullendorf
Anästhesie & Intensivmedizin

Bei uns sind Sie in sicheren Händen. Wir bieten schonende Narkoseverfahren, Schmerzlinderung nach Operationen, sowie bei chronischen Schmerzen.

Unser Profil
Wir sind für Sie da

In unserer Klinik versorgen wir alle stationären Patienten des SRH Krankenhaus Pfullendorf, die operativ-chirurgisch behandelt werden müssen.

Wir betreuen im OP-Bereich Patienten aller Fachabteilungen und sorgen für Sicherheit und Schmerzfreiheit im Rahmen einer Narkose oder einer Regionalanästhesie ohne die Belastung durch die Vollnarkose.

Patienten mit schweren Verletzungen und nach großen Eingriffen überwachen wir auf unserer Intensivstation, bis sie wieder auf eine Normalstation verlegt werden können.

Unsere Leistungen Hier stehen Sie im Mittelpunkt

Die Kli­nik für An­äs­the­sie und In­ten­siv­me­di­zin betreut im Krankenhaus Pfullendorf alle Patienten vor, während und nach der Operation.

  • Vollnarkosen
  • Regionalanästhesien (örtliche Betäubung)
  • Katheterverfahren
  • Analgosedierungen (Dämmerschlaf)

Es wer­den jähr­lich ca. 1.700 An­äs­the­si­en für die Pa­ti­en­ten der fol­gen­den Fach­ge­bie­te durchgeführt:

  • Gefäßchirurgie, Allgemein- und Viszeralchirurgie
  • Unfallchirurgie und Orthopädie
  • Frauenheilkunde
  • Urologie

Nach der Narkose versorgen wir die Patienten im Aufwachraum und sorgen für Schmerzfreiheit auf der Station. Wir betreuen Patienten mit akuten und chronischen Schmerzen.

Die Kli­nik für An­äs­the­sie und In­ten­siv­me­di­zin ist – in enger Kooperation mit den anderen Abteilungen – zuständig für die Versorgung unserer Patienten auf der Intensivstation. Zur Behandlung besonders schwer erkrankter Patienten stehen uns dort fünf Betten zur Verfügung. 

Sie stellt tagsüber den Notarzt, der zu lebensbedrohlich erkrankten oder schwer verletzten Patienten im Landkreis fährt.

Unser Reanimationsteam steht rund um die Uhr für Notfälle im Krankenhaus bereit.

  • Fiberoptische Intubation
  • Bronchoskopie
  • Sonographie
  • Intensivmedizin
  • Dilatationstracheotomie
  • Palliativmedizin
  • Notfallmedizin
  • Transfusionsmedizin
  • Mega-Code Trainingseinheit

Ambulanzen und Öffnungszeiten Wir freuen uns auf Sie

Allgemeiner Kontakt
Telefon +49 (0) 7552 25
Adresse Zum Eichberg 2/1, 88630 Pfullendorf
Weiterbildungen Unsere Weiterbildungsermächtigungen

Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen. Aus diesem Grund ist es uns wichtig, unseren Mitarbeitenden regelmäßig Aus-, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten zu bieten. Hierzu führen unsere Ärztinnen und Ärzte und Expertinnen und Experten selbst häufig interne Veranstaltungen durch.

Alle Weiterbildungen