Newsdetails

Trialog-Austausch „Frei sein und das Bedürfnis nach Gesellschaft“

02.08.2021

Unter dem Titel „Frei sein und das Bedürfnis nach Gesellschaft“ fand am 28. Juli in der Begegnungsstätte des Caritasverbandes Sigmaringen ein interessanter Gesprächsaustausch im Rahmen der Trialog-Veranstaltungen statt. Sowohl philosophische Gedanken, als auch aktuelle politische Themen und ganz alltägliche Sorgen und Gedanken kamen  zur Sprache. 

Der Trialog ist eine Möglichkeit des gleichberechtigten Austauschs für Menschen, die von einer psychischen Erkrankung betroffen sind, deren Angehörigen, im psychiatrischen Bereich professionell Tätigen und weiteren Interessierten. Das Ziel ist, auf Augenhöhe miteinander zu kommunizieren, Erfahrungen auszutauschen, Vorurteile abzubauen, um sich im Spannungsfeld psychischer Erkrankungen besser zu verstehen. Veranstalter sind der Caritasverband Sigmaringen, das SRH Krankenhaus Sigmaringen, die IBB-Stelle und der VSP Zwiefalten.

Das nächste Treffen findet am 28.09.2021 statt. Nähere Informationen erhalten Sie bei trialog-sig(at)gmx.de.