Newsdetails

Tag der offenen Tür im Bettenhaus im SRH Krankenhaus Bad Saulgau

10.04.2017

Große Anzahl der Besucher beim Tag der offenen Tür


Nach der offiziellen Einweihung am Donnerstag, 06. April wurden die Türen des neuen Bettenhauses im SRH Krankenhaus Bad Saulgau für die Bevölkerung geöffnet.

Pünktlich um 13.00 Uhr wurde die Eingangstür aufgeschlossen und die ersten Interessierten betraten die neue Eingangshalle. Dr. Dietmar Huss übernahm direkt hinter der Eingangstür die Begrüßung der Besucher und wies auf die Angebote und den Rundgang hin. Kinder erhielten einen Luftballon des Förderverein des Krankenhaus Bad Saulgau oder konnten sich schminken lassen. Im Erdgeschoss und 1. Stockwerk höher waren dann die neuen Patientenzimmer zur Besichtigung geöffnet. In den Patientenzimmern stellten sich die Abteilungen des Hauses vertreten durch Ärzte und Pflegepersonal vor. Das Angebot war breit: Blutzucker und Blutdruck messen lassen, Prothesen aus nächster Nähe betrachten, mit einem Schau-Endoskop Gummibärchen aus dem Bauch entfernen, sich tapen lassen oder einen Ultraschall des Bewegungsapparates durchführen lassen. Jedes Anliegen und jede Nachfrage zu einer Erkrankung wurden beantwortet. Für das leibliche Wohl sorgte Küchenchef Stefan Straub und sein Team. Um 17.00 Uhr wurden die Türen wieder geschlossen. Rund 1500 Besucher haben sich die neuen Räume angesehen und das Angebot mit Fachpersonal ins Gespräch zu kommen wahrgenommen.