Newsdetails

Spannend bis zum Elfmeterschießen

14.11.2018

Es war spannend bis zur letzten Minuten und endete mit einem Elfmeter-Schießen, das erste Mitarbeiter-Fußballturnier in den SRH Kliniken Landkreis Sigmaringen mit Tochtergesellschaften. 25 Spielerinnen und Spielern waren dem Aufruf von Melanie Zeitler-Dauner, Geschäftsführerin der SRH Kliniken Landkreis Sigmaringen  zu einem ersten Mitarbeiter-Pokalkick gefolgt.  Sie kamen aus den unterschiedlichsten Berufsgruppen, aus jeder Altersgruppe und vor allem aus den Standorten Sigmaringen und Pfullendorf.

Fünf Mannschaften wurden ausgelost, ein Spiel dauerte 6 Minuten. Den Spieleanpfiff machte Bürgermeister Thomas Kugler, Michael Kempter, FIFA – Schiedsrichter und Hussein Attatri, Assistenzarzt in der Radiologie am Krankenhaus Sigmaringen, wachten über die Einhaltung der Spielregeln.

Die Intention war „den Teamgedanken und das gemeinsame Miteinander zu stärken und sich auch mal von einer nicht-beruflichen Seite kennenzulernen“, erklärte Melanie Zeitler-Dauner. Die Veranstaltung war ein Erfolg, daran waren sich die Spieler und Zuschauer einig und: Nach dem Spiel ist vor dem Spiel und das findet 2019 am SRH Krankenhaus Standort Bad Saulgau statt.