Newsdetails

Schmerztherapie ist Teamarbeit

06.02.2017

Regio TV strahlt am 07. Februar 2017 um 20.30 Uhr im Magazin Gesund Aktiv einen Beitrag aus zum Schmerzzentrum Sigmaringen


„Jeder Schmerz ist anders“ sagt Dr. Ekhard Maurer, leitender Arzt der Schmerztherapie am SRH Krankenhaus Sigmaringen.

Das Regionale Schmerzzentrum im SRH Krankenhaus Sigmaringen kümmert sich genau um diese Vielseitigkeit bei chronischen und akuten Schmerzen. Im Beitrag wird gezeigt, welche Möglichkeiten der Schmerztherapie es gibt und wie das Team des Schmerzzentrums arbeitet. Das Team des Schmerzzentrums setzt sich aus unterschiedlichen Abteilungen zusammen. Zu Anfang jeder Behandlung steht eine ausführliche Erhebung des Krankheitsverlaufs. Darauf basierend wird ein individuell zusammengestelltes Therapiekonzept erstellt. Dabei wird je nach Bedarf eine Kombination von Medikamenten, Physiotherapie, operative Eingriffe, Schmerzkatheter, Psychotherapie und Gruppentherapie eingesetzt.

Das Ziel des Schmerzzentrums ist die Rückgewinnung der Lebensqualität. Nicht der Schmerz soll das Leben beherrschen, sondern der Patient beherrscht den Schmerz.