Newsdetails

Schmerzen und Verschleiß am Kniegelenk

31.10.2018

Viele Menschen sind mit Kniebeschwerden konfrontiert, das betrifft nahezu alle Altersgruppen bei Erwachsenen. Probleme können plötzlich oder allmählich auftreten, mit oder ohne Unfallursache. Das Knie trägt als größtes Gelenk die Last des ganzen Körpers. Schmerzen und ein Gelenkverschleiß können demnach verschiedene Kettenreaktionen auslösen, das rechtzeitige Erkennen der Ursache kann dies verhindern.

Die Experten des zertifizierten Endoprothesenzentrums im SRH Krankenhaus Sigmaringen  referieren am 13. November 2018, ab19 Uhr, über das Thema: Schmerzen und Gelenkverschleiß am Knie. Der Informationsabend bietet anschaulich und für den medizinischen Laien verständlich formuliertes Fachwissen zur Entstehung von Kniegelenkbeschwerden und es werden Therapiekonzepte und Behandlungsmöglichkeiten erläutert.

Die Vorträge dauern ca. 60 Minuten, im Anschluss daran können Besucher ihre Fragen stellen. Die Referenten sind: Ernst-Wilhelm Bräuchle, Leiter des zertifizierten Endoprothesenzentrums und Chefarzt der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie, Dr. Ralf Wegner, Leitender Oberarzt und Koordinator des Zentrums sowie Oberarzt Dr. Philipp Wagner.

Die kostenfreie Veranstaltung findet im Casino des SRH Krankenhauses Sigmaringen statt.

Sie sind herzlich eingeladen.