Newsdetails

Rüdiger Hennig erhält Zertifikats-Weiterführung als empfohlener Sportmediziner

02.02.2021

Seit über 10 Jahren ist Rüdiger Hennig bei den Kliniken Landkreis Sigmaringen als Sportmediziner tätig. Als Orthopäde und Sportmediziner mit Zusatzqualifikation Chirotherapie, Physikalische Therapie und Rehabilitationswesen sowie einer Zertifizierung als Experte für sportmedizinische Laktat-Leistungsdiagnostik und als ehemaliger Kaderathlet und Leistungssportler (Kanusport) verfügt er über Expertise und das richtige Gespür im Umgang mit seinen Sportlern und Patienten.

Nun wurde Rüdiger Henniger von der Deutschen Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention (DGSP) wiederholt als einer der führenden Sportmediziner Deutschlands auf die Liste der empfohlenen Sportmediziner gesetzt. Die Sportmedizin in Sigmaringen betreut Sportler und Patienten vom Einsteiger bis zum Olympioniken, von jung bis alt, in allen Einzel- oder Mannschaftssportarten.

Die Sportmedizinische Abteilung besteht aus vier Säulen: der sportmedizinischen Sprechstunde, der sportmedizinischen Betreuung in Training, Wettkampf und Regeneration, der sportärztlichen Untersuchung und dem individuellen Fitness Check Up sowie der sporttraumatologisch-operativen und konservativen Sofortversorgung.

„Im Mittelpunkt steht für mich immer der Sportler und Patient mit seinem individuellen Bedürfnis für welches ich eine ganzheitliche und professionelle Lösung finden möchte“, so Rüdiger Hennig.