Newsdetails

Qualitätssiegel für unser Krankenhaus-Labor bei Coronatests

17.09.2020

Das Labor im SRH Krankenhaus Sigmaringen hat von INSTAND e. V. das Qualitätssiegel für die Analysen der SARS-CoV-2-Tests bei Patienten und Mitarbeitern erhalten. Die Einrichtung ist eine interdisziplinäre, wissenschaftlich-medizinische Fachgesellschaft, die sogenannte Ring­versuche im Rahmen der externen Qualitätssiche­rung auf dem Gebiet der Häma­tologie und in nahezu allen Bereichen der Labo­r­diagnostik durchführt.

„Wir sind stolz auf dieses Zertifikat, weil es für eine hohe Diagnostikexpertise unserer elf Labor-Mitarbeiterinnen steht“, erklärt Dr. Jan-Ove Faust, Geschäftsführer der SRH Kliniken im Landkreis Sigmaringen. „In der Hochphase der Pandemie haben wir eindeutig davon profitiert, ein eigenes Labor direkt im Krankenhaus zu haben. Dies ermöglichte kurze Transportwege und zeitnahe Ergebnisse bei konstant hoher Qualität zu den Abstrichen auf Covid-19 zu erhalten, die bei Patienten und Mitarbeitern durchgeführt wurden.“ „Die hohe Fachkompetenz im Krankenhaus eigenen Labor ist ein wichtiger Baustein in unserem Pandemie-Sicherheitskonzept, um Patienten und Mitarbeiter vor einer Covid-19-Infektion zu schützen“, erläutert Professor Dr. Georg von Boyen, Ärztlicher Direktor der SRH Kliniken im Landkreis. „Damit sind wir auch bei einer eventuell zweiten Infektionswelle weiterhin sehr gut aufgestellt.“

INSTAND e. V. ist eine von drei Referenzinstitutionen, welche von der Bundesärztekammer bestellt und damit verantwortlich für die Organisation von Ringversuchen zur Qualitätskontrolle in medizinischen Laboren sind.