Newsdetails

Kostenfreier Vortrag "Ambulante Operationen - Möglichkeiten und Grenzen"

27.06.2018

Termin: 5. Juli 2018 im SRH Krankenhaus Bad Saulgau


Dr. med. Peter Genesis, Chirurg im MVZ (Medizinisches Versorgungszentrum) der SRH Kliniken Landkreis Sigmaringen und Ärztlicher Leiter des MVZ, hält am 5. Juli 2018 einen Patientenvortrag zum Thema „Ambulante Operationen - Möglichkeiten und Grenzen“. Er stellt vor, welche operativen Leistungen im neuen Ambulanten Operationszentrum (AOZ) im orthopädisch-chirurgischen Fachgebiet angeboten werden und erklärt für den medizinischen Laien verständlich formuliert, die Notwendigkeiten der Vorbereitungen des ambulant zu Operierenden.

Ambulante  Operationen bieten große Chancen bei beherrschbaren Risiken. Ein großer Vorteil für die Patienten ist, dass sie im gewohnten Umfeld bleiben können und manch einem wird dadurch die Angst vor dem Krankenhaus genommen.

Die Patienten profitieren in mehrfacher Hinsicht vom neuen Ambulanten Operationszentrum. Die Vor- und Nachbetreuung finden in einer ruhigen Atmosphäre statt und die Transportwege sind kürzer. Zudem kann die Infrastruktur  des SRH Krankenhauses Bad Saulgau genutzt werden, da das  MVZ  räumlich in dieses integriert ist. Somit ist auch eine kurzstationäre Überwachung dann durch das Krankenhaus möglich, falls es zu Auffälligkeiten nach der Operation kommen sollte – dies ist nur selten der Fall -, oder der Patient zuhause nicht versorgt ist.

 

Vortrag:         Ambulante Operationen - Möglichkeiten und Grenzen

Referent:        Dr. med. Peter Genesis, Ärztlicher Leiter MVZ (Medizinisches

            Versorgungszentrum) der SRH Kliniken Landkreis Sigmaringen

 

Termin:           5. Juli 2018, 19 Uhr

Ort:                 SRH Krankenhaus Bad Saulgau, Konferenzraum