Newsdetails

Parkhaus-Aufrichtfest am SRH Krankenhaus Sigmaringen

14.12.2018

Die Stahlbaukonstruktion steht, die Dimension ist jetzt deutlich erkennbar - das neue Parkhaus am SRH Krankenhaus Sigmaringen hat ein Gesicht. „Wir sind auf der Zielgeraden zum Endspurt“, erklärte Melanie Zeitler-Dauner, Geschäftsführerin der SRH Kliniken Landkreis Sigmaringen, in Ihrer Richtfest-Ansprache  und bedankte sich bei allen Projektbeteiligten. Anwesend waren die Gesellschafter der SRH Kliniken Landkreis Sigmaringen, die Bauleitung und das Planungsbüro. Den traditionellen Richtspruch brachte Bauleiter Erkan Kayacan aus.

Mit der für März 2019 geplanten Fertigstellung des Parkhauses  am Krankenhaus wird sich die  Parksituation für die Besucher endgültig entspannen. Dann stehen auf zehn Ebenen insgesamt  319 Stellplätze zur Verfügung, je Ebene sind  vier Parkplätze für Fahrzeuge mit einer Überbreite eingeplant.  Die Baukosten betragen  4,5 Millionen €. Die Nutzergebühren werden bis  Jahresende festgelegt, hier steht aktuell noch eine Beschlussfassung aus. Diese umfasst dann auch die Festlegung der Nutzergebühren für die Parkplätze an den SRH Krankenhausstandorten Bad Saulgau und Pfullendorf. 

Auf einen Blick

  • Neubau Parkhaus mit 319 Stellplätzen
  • Bauherr: SRH Kliniken Landkreis Sigmaringen
  • Generalübernehmer: Goldbeck Süd, GmbH Niederlassung Stuttgart
  • Baubeginn: September 2018
  • Fertigstellung/Inbetriebnahme: Frühjahr 2019
  • 10 Parkebenen
  • Parkhaus wird in Split-Level-Bauweise errichtet
  • Länge Parkhaus: 50,87 m
  • Breite Parkhaus: 32,60 m
  • Stellplatzgröße: 2,50 m x 5,00 m
  • Je Ebene 4 Plätze mit Überbreite von 2,75 m