Newsdetails

Moderne Fußchirurgie

26.04.2019

Dr. med. Peter Genesis, Chirurg im MVZ (Medizinisches Versorgungszentrum) der SRH Kliniken Landkreis Sigmaringen und Ärztlicher Leiter des MVZ, hält am 6. Juni 2019 einen Patientenvortrag zum Thema „Moderne Fußchirurgie“.  Der Referent erläutert in leicht verständlicher Weise die komplizierte Architektur des menschlichen Fußes und gibt einen Einblick in die nichtoperativen und operativen Therapiemöglichkeiten. Anhand von eindrücklichen Bildern aus dem Alltag des Fußchirurgen wird gezeigt, wann eine Operation erforderlich ist  und welche verschiedenen Operationsverfahren aktuell zur Verfügung stehen. Im Anschluss an den kostenfreien Vortrag steht Dr. Genesis für Fragen zur Verfügung.  Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr und findet im Konferenzraum des SRH Krankenhauses Bad Saulgau statt.

Viele Menschen leiden unter Fußprobleme und suchen Rat beim Orthopäden. Dabei sind alle Altersgruppen betroffen: der kindliche Fuß, der jugendliche Sportlerfuß, der Fuß des Erwerbstätigen und die Fußprobleme im Alter. Aufgrund unserer aufrechten Körperhaltung ist der menschliche Fuß starken Belastungen ausgesetzt, hinzukommen Verletzungsfolgen die auch gerne übersehen oder verharmlost werden. Bei Frauen kann das häufige Tragen von Schuhen mit hohen Absätzen zu Fehlstellungen der Großzehe ( sog. Hallux valgus ) oder zu Senk-Spreizfußbeschwerden führen. Im Anfangsstadium können Einlagen helfen diese Vorfußdeformierungen zu korrigieren. Bei fortgeschrittenen Befunden und bei Beschwerden die nicht durch die Einlagenversorgung verbessert werden kommen moderne operative Therapien zum Zuge. Auch Fehlstellungen des Rückfußes, insbesondere der Knick-Senkfuß führen gerade im Jugendalter zu erheblichen Beschwerden.