Newsdetails

Langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geehrt

17.12.2018

In einem festlichen Rahmen hat Melanie Zeitler-Dauner, Geschäftsführerin der SRH Kliniken Landkreis Sigmaringen, in der Stadthalle langjährige Jubilare geehrt und die in den Ruhestand getretenen Beschäftigten verabschiedet. Gemeinsam mit dem stellvertretenden Ärztlichen Direktor, Dr. Zoltan Varga, Personalleiter Matthias Brand, den Pflegedienstleitern Silvia Stärk und Wolfgang Schützmeier sowie der Betriebsratsvorsitzenden Kerstin Vettermann bedankte sich die Geschäftsführerin für das Engagement, die Treue und die erfolgreiche Arbeit und wünschte den Jubilaren und Pensionären für die Zukunft alles Gute. Die Feier wurde musikalisch von dem Duo Smart & Guitar aus Munderkingen begleitet.

Die insgesamt 71 geehrten Mitarbeiter waren in den drei Krankenhausstandorten der SRH Kliniken Landkreis Sigmaringen oder der SRH Dienstleistungsgesellschaft in Sigmaringen, Bad Saulgau oder Pfullendorf beschäftigt oder haben im Fachpflegeheim Annahaus in Sigmaringen gearbeitet. Für 40 Jahre Betriebszugehörigkeit wurden acht Mitarbeitende geehrt, 14 Kollegen für 30 Jahre Zugehörigkeit, 17 blicken auf 25 Berufsjahre zurück, 15 Jubilare hatten ihr 20 jähriges Jubiläum. In den Ruhestand wechselten 17 Mitarbeitende.