Newsdetails

Die Spinalkanalstenose - wenn das Laufen Schmerzen bereitet

13.11.2018

Kostenfreier Vortrag im SRH Krankenhaus Bad Saulgau am 22.11.2018


Viele, insbesondere ältere Patienten, leiden darunter, dass beim Laufen zunehmend Schmerzen im Rücken und insbesondere in den Beinen auftreten. Die schmerzfreie Gehstrecke wird im Laufe der Zeit immer kürzer. Manchmal hilft ein Rollator. Eine häufige Ursache hierfür ist der zu enge Spinalkanal, also die Spinalkanalstenose. Beim Stehen und Laufen ist der Kanal besonders eng, so dass die Nerven, die in die Beine ziehen, gedrückt werden und Beschwerden machen. Es existieren unterschiedliche Therapieoptionen von Physiotherapie über Schmerztherapie und Interventionen bis hin zur Operation.

Priv.-Doz. Dr. Stephan Klessinger, Neurochirurgische Gemeinschaftspraxis Biberach, referiert  am 22. November 2018 über die Ursachen, Symptome, Diagnostik und die Therapiemöglichkeiten der Spinalkanalstenose. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr und findet  im Konferenzraum des SRH Krankenhauses Bad Saulgau statt. Sie sind herzlich eingeladen.